FESTE ZÄHNE AN NUR EINEM TAG


Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen bei FESTE-ZAEHNE-BODENSEE, Ihrer Zahnarztpraxis in Radolfzell für feste Zähne an einem Tag. An dieser Stelle möchten wir Ihnen unser Behandlungskonzept mit All-on-4® näher vorstellen und freuen uns, Ihnen hiermit eine gleichermaßen komfortable wie schnelle Methode eröffnen zu können, die Ihnen bei Zahnverlust innerhalb kürzester Zeit ein großes Stück Lebensqualität zurückgibt. Feste dritte Zähne, die sich anfühlen, als wären es die eigenen – all dies ist dank des innovativen All-on-4®-Konzeptes möglich.

Als Ihr Ansprechpartner für Qualitätszahnersatz am Bodensee sind wir in der Lage, Ihnen einen sicheren, vorhersagbaren und vor allem ästhetischen Zahnersatz auf Implantaten herzustellen. Bereits am Tag des Eingriffs erhalten Sie von uns Ihre vorläufige feste Versorgung, der Zahnersatz ist sofort belastbar. Die Eingliederung Ihrer finalen Versorgung findet einige Zeit später statt – bei beiden Arbeiten handelt es sich um Qualitätszahnersatz aus einem deutschen Meisterlabor.

Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Beratungstermin in unserer Praxis unter der Telefonnummer 07732/99 600.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dr. Jasmin Bernhart I Dr. Miha Brezavscek

Schnell und sicher zu Ihren neuen Zähnen – Das All-on-4®-Konzept

Ihre Zahnarztpraxis Dr. Bernhart I Dr. Brezavscek in Radolfzell ist Ihr Partner auf dem Weg zu neuen, festen Zähnen. Wasserglas, Haftcreme und eine lockere Prothese haben damit keinen Platz in Ihrem Leben, denn Ihr neuer Zahnersatz ist durch innovative Zahnimplantate fest in Ihrem Mund verankert. Dabei können wir aufgrund unserer Zertifizierungen in den Fachbereichen Implantologie und Prothetik auch den Verlust mehrerer oder aller Zähne innerhalb nur einer Sitzung kompensieren.

Namensgebend für das All-on-4®-Konzept ist die Tatsache, dass meist vier Implantate pro Kiefer ausreichend sind, um die Zahnbrücke sicher und dauerhaft zu verankern. Abhängig vom vorhandenen Knochenangebot sowie der individuellen Kiefersituation werden maximal sechs Implantate pro Kiefer benötigt. Die Implantatanzahl ordnet sich dabei klar der stabilen Verankerung des Zahnersatzes unter. Außerdem kann ein zeitaufwändiger Knochenaufbau durch die spezielle Implantationstechnik meist vermieden werden. Die Implantate sind sofort nach dem Eingriff belastbar, sodass Patienten innerhalb eines Tages eine festsitzende, hochfunktionelle Zahnbrücke erhalten.

Seit mehreren Jahrzehnten klinisch erprobt

Das innovative All-on-4®-Konzept ist in seinen Ursprüngen tatsächlich schon über 40 Jahre alt und hat sich seitdem durch digitale Technologien und stete Weiterentwicklung auch gemäß moderner Maßstäbe bewährt: Heute steht es für ein sicheres und schonendes Verfahren, das einem einfachen Prinzip folgt. Dabei werden vier bis maximal sechs Implantate pro Kiefer benötigt, um später einer festsitzenden, hochwertigen Zahnbrücke stabilen Halt und sofortige Belastbarkeit zu ermöglichen. Nur wenige Stunden später wird diese mit den Zahnimplantaten verschraubt. Eine spezielle Technik ermöglicht den festen Halt der Implantate auch bei geringem Knochenvolumen: Die beiden hinteren Implantate nutzen das individuelle Knochenangebot optimal aus, indem sie in einem zuvor präzise bestimmten Winkel schräg in den Kieferknochen eingesetzt werden. Feste, sofort belastbare Zähne innerhalb eines Tages werden so möglich.

Sicheres und präzises Arbeiten

Die Grundlage für das erfolgreiche Einsetzen der Implantate bildet eine präzise 3D-Diagnostik im Vorfeld. Dabei wird eine dreidimensionale Aufnahme des Kiefers angefertigt (DVT), anhand derer der Eingriff realitätsnah und gemäß der individuellen anatomischen Voraussetzungen des Patienten durchgeführt werden kann. Diese Daten dienen außerdem als Basis für ein ausführliches Beratungsgespräch in Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Bernhart I Dr. Brezavscek, bei dem alle relevanten operativen Entscheidungen besprochen werden.
Mithilfe der Daten dieser 3D-Planung entsteht eine individuell gefertigte Navigationsschablone, welche für einen sicheren und präzisen implantologischen Eingriff sorgt. Anatomische Besonderheiten und kritische Bereiche wie zum Beispiel die Kieferhöhle des Oberkiefers oder der Verlauf einer Nervenbahn können so umgangen werden, sodass das Risiko für Komplikationen während des Eingriffs deutlich minimiert wird.

Vermindertes Risiko durch Verzicht auf Knochenaufbau

Das All-on-4®-Prinzip fußt auf dem speziellen Neigungswinkel der Zahnimplantate – mit maximal 45 Grad nutzt dieser das vorhandene Knochenangebot aus, sodass ein zeitaufwändiger Knochenaufbau vermieden werden kann.

Direkt zum Ziel mit der implantologischen Sofortversorgung

Die besondere Implantationstechnik und speziell auf diese abgestimmten Implantate ermöglichen es, diese stabil im Kiefer zu verankern. So sind sie bereits kurz nach dem operativen Eingriff belastbar, lange Einheilzeiten können vermieden werden.

Nur vier Implantate für Ihre neuen festen Zähne

Nur vier bis maximal sechs Implantate pro Kiefer sind mit dem All-on-4®-Konzept notwendig, um die individuell gefertigte Zahnbrücke fest im Kieferknochen zu verankern. Mindestens 12 Zähne pro Kiefer werden mithilfe dieser Brücke ersetzt, wobei der Gaumen komplett frei bleibt für einen natürlichen Tragekomfort.

Unsere Website:

Wir sind Ihre Experten bei all Ihren zahnmedizinischen Anliegen. Besuchen Sie gerne auch unsere Praxiswebsite www.zahnarzt-praxis-radolfzell.de und informieren Sie sich hier über unser vollständiges Leistungsspektrum.

Ihre Behandlung

In sechs Schritten zu einem besseren Lebensgefühl



Beratung und Aufklärung

Unser erstes Gespräch in Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Bernhart I Dr. Brezavscek in Radolfzell am Bodensee bildet die Grundlage für alle weiteren Schritte. Hier nehmen wir uns viel Zeit, um Ihre Wünsche und Erwartungen zu erfahren und bei der Behandlungsplanung zu berücksichtigen.
Dabei begegnen uns oft Patienten, die trotz häufiger Schmerzen und stark geschädigter Zähne den Zahnarztbesuch meiden. Mit der Angst, nun auch ihre letzten verbleibenden Zähne verlieren zu müssen, geht auch oft die Angst vor einer Zahnprothese einher. Einige unserer Patienten leben bereits mit einer herausnehmbaren Prothese und können diese mit Ihrem Alltag nicht vereinbaren.
Für all diese Patienten hat Ihre Zahnarztpraxis Radolfzell mit dem All-on-4®-Konzept eine Behandlungsoption geschaffen, bei der Sie auch nach dem Verlust mehrerer oder aller Zähne schon bald wieder unbeschwert lachen, sprechen und essen können werden. Hierbei werden die verbliebenen Zähne innerhalb einer einzigen Sitzung entfernt und neue, hochwertige Zahnimplantate in den Kieferknochen eingebracht. Diese dienen als feste Basis für den nun eingegliederten festsitzenden Zahnersatz. So erhalten Patienten durch das hochmoderne, unkomplizierte Behandlungskonzept innerhalb nur eines Tages ihr natürliches Lebensgefühl zurück: Essen, Lachen und Sprechen sind wieder unbeschwert möglich. Auch lockere oder schmerzende Zähne, Zahnlücken oder störende Gaumenplatte der Prothese sind nun Vergangenheit.

Diagnose und Planung

Die wichtigste Voraussetzung für einen präzise und schonend verlaufenden Eingriff ist eine umfassende Diagnostik. Ermöglicht wird diese in Ihrer Zahnarztpraxis Radolfzell mithilfe moderner dreidimensionaler Technologien, welche detailgetreu die anatomischen Gegebenheiten wie Kiefer- und Knochenstruktur, Kiefergelenke, Zahnwurzeln oder Nervenbahnen erfassen. Fotografien sowie Abdrücke des Mundes komplettieren diese 3D-Daten. Im Anschluss an das strahlungsarme digitale Röntgenverfahren wird Ihr Eingriff virtuell mithilfe einer speziellen Software geplant. Für jedes Zahnimplantat wird die ideale Positionierung im Kiefer ermittelt und mithilfe einer speziellen Schablone in den Mund übertragen.

Hochwertige Zahnimplantate

Moderne Zahnimplantate wurden mit dem Ziel entwickelt, eine künstliche, aber ebenso sichere Verankerung des Zahnersatzes zu schaffen, wie sie die natürliche Zahnwurzel für die Zähne ist. Deshalb werden die Implantate in Ihrer Zahnarztpraxis Radolfzell im Rahmen eines minimalinvasiv verlaufenden Eingriffs und in optimaler Position fest im Kiefer verankert. Ermöglicht wird dies durch die navigierte Implantologie, welche mithilfe einer individuell gefertigten Bohrschablone nur kleinste Öffnungen in der Mundschleimhaut nötig macht, um das Zahnimplantat präzise zu inserieren. So können Schäden an den umliegenden Geweben vermieden werden und der Patient erlebt den Eingriff schonend und nahezu schmerzfrei.
Im Rahmen des All-on-4®-Verfahrens werden nur vier bis maximal sechs Implantate pro Kiefer eingesetzt. Minimalinvasiv mit einer speziellen Neigung im Kieferknochen platziert, nutzen sie das individuelle Knochenangebot optimal aus. Somit entfallen lange Einheilzeiten oder zeitaufwändige Knochenaufbauten: Sie erhalten Ihren festsitzenden Zahnersatz nur wenige Stunden nach der Implantation.

Gut aufgestellt auch bei Zahnarztangst

Patienten mit Zahnarztangst betreuen wir einfühlsam und umfassend, denn wir möchten, dass Sie sich in Ihrer Zahnarztpraxis Radolfzell Dr. Bernhart I Dr. Brezavscek stets gut aufgehoben fühlen. Für nahezu schmerzfreie Eingriffe verfügen wir über ein professionelles Schmerzmanagement nach den neuesten zahnmedizinischen Standards.

Die Behandlung – Ihr Tag mit uns

7:30 Uhr
Nachdem wir Sie in Ihrer Zahnarztpraxis Radolfzell Dr. Bernhart I Dr. Brezavscek begrüßt haben, erläutern wir Ihnen noch einmal ausführlich den geplanten Behandlungsablauf und beantworten auch gern eventuelle Fragen.
8:00 Uhr
Nachdem wir Sie umfassend auf die Operation vorbereitet haben, führen wir auf Grundlage der zuvor erhobenen dreidimensionalen Daten den geplanten operativen Eingriff einschließlich Sofortimplantation durch.
11:00 Uhr
Sie haben es geschafft! Im nächsten Schritt wird nun Ihr festsitzender Zahnersatz gefertigt.
17:00 Uhr
Nur wenige Stunden nach der Implantation setzen wir Ihren neuen, festsitzenden Zahnersatz ein.

Umfassend versorgt auch nach dem Eingriff

Zu Ihrem ersten Nachsorgetermin etwa sieben bis zehn Tage nach dem Eingriff entfernen wir die Fäden und sorgen durch ein individuell gefertigtes Gerüst für zusätzliche Stabilität Ihres Zahnersatzes. Zwei bis drei Wochen später bitten wir Sie für einen nächsten Kontrolltermin in Ihre Zahnarztpraxis Dr. Bernhart I Dr. Brezavscek, bei dem wir Ihnen viele hilfreiche Tipps zu Pflege und Reinigung Ihres Zahnersatzes geben. Da es sich bei Ihrem Zahnersatz vorerst um eine provisorische Versorgung handelt, wird bei Ihrem folgenden Termin etwa drei bis sechs Monate später der finale Zahnersatz passend zur ausgeheilten Mundsituation gefertigt.
Zusätzlich zu Ihren Kontrollterminen empfiehlt es sich, mindestens dreimal jährlich eine professionelle Implantatreinigung in Ihrer Zahnarztpraxis Radolfzell durchführen zu lassen, um ähnlich wie bei einer Professionellen Zahnreinigung die Langlebigkeit Ihrer Zahnimplantate zu unterstützen.

Vorteile auf einen Blick: methodisch

  • Die Methode „Feste Zähne am einem Tag“ ist in der Regel fast immer möglich.
  • Am gleichen Tag verlassen Sie die Praxis mit schönen, festen Zähnen.
  • Lange Einheilzeiten ohne Zähne lassen sich mit dieser Methode umgehen.
  • Ein zeitaufwendiger Knochenaufbau kann vermieden werden.
  • Im Gegensatz zur Vollprothese: Gaumenfreie Lösung durch eine individuell angefertigte Brücke.
  • Die Anzahl der notwendigen Zahnarztbesuche reduziert sich.
  • Die Kosten reduzieren sich um circa 30 Prozent gegenüber der herkömmlichen Methode.

Vorteile auf einen Blick: persönlich

  • Erleben Sie ein neues, positives Lebensgefühl ohne lange Wartezeiten.
  • Bereits am Abend des Behandlungstags können Sie den Alltag mit Ihren neuen festen Zähnen beginnen.
  • Sie erhalten festsitzenden Zahnersatz mit individueller Ästhetik und optimaler Funktionalität.
  • Ihre neuen, festen Zähne sind nach Absprache Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Bernhart I Dr. Brezavscek sofort belastbar.
  • Im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren ist das All-on-4®-Konzept schonend, nahezu schmerzfrei und ermöglicht kürzere Behandlungszeiten.
  • Ihre neuen Zähne können Sie wie gewohnt einfach reinigen und pflegen.

Die Experten


Dr. med. dent. Jasmin Bernhart

Zertifizierte Health Care Managerin
Zertifizierte Implantologin (DGZI)
Spezialistin für Zahnärztliche Prothetik (DGPro)



"Individuelle Behandlungskonzepte je nach Patientenbedürfnis: dies ist unser Anspruch und Leistungsversprechen für hochqualitative Ergebnisse – ästhetisch wie funktional."

Dr. med. dent.
Jasmin Bernhart

Dr. med. dent. Miha Brezavscek

Zertifizierter Implantologe (DGZI)
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGZI)
Spezialist für Zahnärztliche Prothetik (DGPro)



"Die moderne Implantologie ermöglicht ein präzises, sicheres sowie substanzschonendes Vorgehen. Wir freuen uns, unseren Patienten ein solch innovatives Konzept in unserer Praxis anbieten zu können."

Dr. med. dent.
Miha Brezavscek

Gut informiert – häufige Fragen und Antworten zum Thema


Ihre detaillierte sowie umfassende Information ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir Ihnen nachstehend häufige Fragen und Antworten zusammengestellt rund um das Thema Zahnimplantate und dem Behandlungskonzept „Feste Zähne an einem Tag“. Haben Sie weitere Fragen, auf welche Sie auf unserer Website keine Antworten finden können, sind wir jederzeit gerne auch für ein persönliches Gespräch für Sie da und nehmen uns viel Zeit für alle Ihre Anliegen.


Nach der Entfernung eines nicht erhaltungswürdigen Zahns kann dieser meist innerhalb derselben Sitzung durch ein Zahnimplantat ersetzt werden. Dabei sind eine präzise Diagnostik und Planung, ein genauestens durchgeführter operativer Eingriff mit Sofortimplantation Grundvoraussetzungen. Die umfassende chirurgische Fachkenntnis unserer Behandler ermöglicht ein schmerzarmes chirurgisches Arbeiten sowie die individuelle Ausnutzung des individuellen Knochenangebots und damit neue feste Zähne noch am gleichen Behandlungstag.

Der Eingriff selbst verläuft schmerzfrei und auch nach der Operation entstehen in der Regel keine oder nur geringe, gut durch gängige Schmerzmittel therapierbare Schmerzen.

Trotz unserer positiven Erfahrungen mit dieser Behandlungsmethode möchte Ihre Zahnarztpraxis Radolfzell Dr. Bernhart I Dr. Brezavscek bei möglichen Fragen oder dringenden Problemen auch außerhalb unserer Präsenzzeiten für Sie erreichbar sein. Deshalb erhalten Sie von uns eine spezielle Notfallnummer.

In den meisten Fällen können wir einen zeitaufwändigen Knochenaufbau mithilfe einer präzisen Diagnostik und Planung sowie speziell an Sie angepassten Operationsmethoden vermeiden. Dafür nutzen wir angulierte Zahnimplantate, welche in der optimalen Position im Kiefer schräg in den Knochen eingesetzt werden. So können wir das individuelle Knochenvolumen optimal ausnutzen. Außerdem besitzen diese besonderen Implantate eine höhere Stabilität und können daher sofort durch Zahnersatz belastet werden.

Eine Sofortbelastung von Implantaten ist in vielen Fällen möglich. Die Erfolgsrate einer Sofortimplantation entspricht dabei einer herkömmlichen Implantation und die Vorteile liegen auf der Hand: Sie erhalten sofort nach dem Einsetzen des Zahnimplantates feste Zähne. Lange Einheilzeiten ohne Zähne lassen sich mit dieser Methode folglich umgehen und die Anzahl der notwendigen Zahnarztbesuche und Kosten reduziert sich.

Ihre Mundgesundheit ist uns wichtig. Deshalb ist unser Behandlungskonzept für Sie umfassend, individuell und nach modernsten Standards gestaltet, um Ihnen lebenslang festsitzende „dritte Zähne“ zu ermöglichen.